Trockensitzung 2019 Rhein-Mosel-Halle, Koblenz am 24.01.19

Donnerstag 24.01.19
Einlass: 18:30, Beginn: 19:30
Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler-Straße 4, 56068 Koblenz

Tickets zu Trockensitzung 2019 Koblenz

Platzierte Tickets/Best-Place Buchung

PreiskategoriePreisAnzahl 
Parkett26,00 € 
Empore26,00 € 
Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Bereite Daten vor...
KartenPreis
Trockensitzung 2019 - Parkett26,00 €
Trockensitzung 2019 - Empore26,00 €
Behindertengerechte Plätze finden Sie in den BlöckenParkett Mitte, Empore Mitte, Empore Rechts, Parkett Hinten, Parkett Rechts, Empore Links, Parkett Links

Informationen

Wenn die KK-Funken-Rot-Weiß zur Trockensitzung rufen, kommen regelmäßig Menschenmengen geströmt. Bei diesem gewaltigen Karnevalsevent sind Essen und Trinken zwar selbstmitzubringen - Für herausragende Show-Acts ist aber bestens gesorgt.

Das Programm



Die Räuber

Wikipedia sagt zu dieser Band: "Die Räuber sind eine Mundart-Band mit Wurzeln im Kölner Karneval. Ihr Repertoire besteht zum größten Teil aus Liedern in kölscher Sprache, einige sind aber auch in Hochdeutsch verfasst." Wir müssen aber ergänzend sagen: Die Räuber sind einfach nur Spitze! Sie sind aus dem Rheinischen Brauchtum nicht mehr wegzudenken und werden unsere Rhein-Mosel-Halle zum Kochen bringen!



Guido Cantz

Guido Cantz ist Entertainer pur und aus der deutschen Comedyszene wie auch dem Kölner Karneval nicht mehr wegzudenken. Seit 1991 steht er (zunächst als „Mann für alle Fälle“) als Redner im Kölner Karneval auf der Bühne und absolviert dort bis zu 200 Auftritte pro Session. Ansonsten kennt man ihn auch als erfolgreicher Moderator bei „Verstehen Sie Spaß?!“ und als Autor. Guido hat viele Talente. 



Willi und Ernst

Im Jahre 2011 wurden Willi und Ernst in die Nachwuchsförderung des Kölner literarischen Komitees aufgenommen. Mittlerweile haben die "2 Rentner aus Leidenschaft" schon in der ZDF Mädchensitzung, der ARD Rosenmontagssitzung und beim WDR "Blötschkopp und die Rampensäue" wiederholt auf sich aufmerksam gemacht. Eins ist sicher, das Zwiegespräch "Willi und Ernst" zieht mit viel Leidenschaft und Begeisterung durch die Säle des rheinischen Karnevals...

...solange die Medikamente wirken.



Männerballett Johannishöfer

Die Johannishöfer gibt es schon seit 1993 und sind seit ihrem 1. Auftritt in der Session 1994 als das Herrenballett der "anderen Art" bekannt. Es werden Männer-Showtänze präsentiert, die mit Akrobatik und ansprechender Choreographie bestechen und das alles in Männerklamotten. Die Gruppe setzt sich aus gut gebauten und immer gut gelaunten Männern zusammen, die sich jedes Jahr aufs Neue vornehmen, ihr Publikum und insbesondere die Frauen zu begeistern.



Druckluft

Das sind 14 junge und wilde Musiker, die bei jedem Auftritt alles geben, um dem Publikum eine geile Zeit zu bescheren. Sei es durch wilde Choreographien, einzigartige Instrumente wie die Röhrentrommel, oder durch die bunt glitzernden Kleider der schönsten Mädchen im Karneval. Ob das wahr ist, davon müssen Sie sich bei uns selbst überzeugen. Da Druckluft eine reine Brassband ist, gibt es keinen Sänger, was das Publikum immer wieder dazu bewegt kräftig mitzusingen. Insgesamt ergibt diese Mischung erfahrungsgemäß in jedem Saal 111% Stimmung. Die Band ist seit 2014 unterwegs im rheinischen Karneval: Über 111 mal in der Session, immer 111% live und 111% bunt bringen sie die Stimmung in jedem Saal zum Kochen!



Bruce Kapusta

Seit fast 25 Jahren begeistert der Startrompeter, Sänger und Entertainer sein Publikum. Im Karneval spielt er sich mit viel Gefühl als der „Clown mit seiner Trompete“ in die Herzen der Zuhörer: Dabei lautet das Motto des sympathischen Trompeters: „Bühne ist überall. Selbst im kleinsten Wohnzimmer.“ Star-Allüren kennt der Künstler nicht. Als Vollblut-Entertainer steht er in direktem Kontakt mit dem Publikum. Ihn kennzeichnen Auftritte, die von der Spontanität des Augenblicks leben.



Garden der K. K. Funken Rot-Weiß

Egal ob Mariechen, Kindertanzgruppe, Tanzpaar oder Große Garde: Die Formationen der K. K. Funken Rot-Weiß sind immer ein Augenschmauß und brauchen sich nicht hinter Tanzgruppen anderer Vereine zu verstecken. Mit dem Junioren-Tanzpaar Celia & Henri haben die Rot-Weißen den Deutschen Vizemeister 2016 und 2018 im Gardetanz der Tanzpaare in Ihren Reihen - zwei Nachwuchstalente, die seit Ihrem 4. Lebensjahr in diesem Verein tanzen.



und noch

- Tanzpaar Sarah Meise & Calvin Knopp, die vierfachen Deutschen Meister im Gardetanz vom KCSK

- Showtanzgruppe der Simmerner Käs'cher,  frisch gekürte Deutsche Meister im Showtanz der RKK

- Showtanzgruppe "Funny Girls & Boys" aus Wallersheim

- Sitzungspräsident und Moderation: Frank Geisen


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren